• Kontakt
  • Impressum
  • Gästebuch
  • STARTSEITE
  • W.I.P.
  • NEWS
  • WANN & WO
  • AUTORIN
  • COACHING
  • PERSÖNLICHES
    • BACKGROUND
    • FAVOURITES
    • GÄSTEBUCH

Aktuelles

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 
Sehr geehrte Frau Weischenberg,
vielen Dank für interessante SAT1-Beiträge, kernige Kommentare, gut recherchierte Informationen und den Anblick von interessanten Stylings!
Renate am 11.07.2013 um 08:44
Liebe Frau Weischenberg

leider kann ich mich jetzt nicht mehr so auf den Donnerstag freuen. Frühstücksfernsehen, ohne Sybille und Jan, das geht gar nicht....da fehlt was ganz wichtiges..auch wenn es Menschen gibt, die jetzt froh sind ( kann ich absolut nicht verstehen, weil da gibt es ja so einen Knopf zum Umschalten )
Ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute und hoffe das Sie wenigstens ab und zu mal im Frühstücksfernsehen ( als Gast dann ) auftauchen...lb Grüße
Birgit am 11.07.2013 um 07:28
Hallo, da war ich wochenlang in einer Reha OHNE TV..sitze hier und warte auf Frau Weischenberg im FFS..und was is....nix is...Urlaub??? kann ned sein ..sie war doch irgendwie immer da....laptop anmachen nachschauen....was muß ich lesen...sie is weg...Liebe Frau Weischenberg alles Gute für SIE ich werde sie am Donnerstag heftigst vermissen
Toula Rittmann am 11.07.2013 um 06:52
Liebe Frau Weischenberg,
auch ich möchte Ihnen sagen, wie sehr ich Sie vermisse!
Sie waren mit Ihrer scharfen Zunge immer das Salz in der Suppe und die Essenz der Sendung!
Ganz zu schweigen von Ihren modischen Highlights!
Ich hoffe wirklich, Sie ganz bald wieder zu sehen und wieder über Ihre Geschichten schmunzeln zu können!

Alles Liebe!
Toula R.
Stefan am 11.07.2013 um 05:30
DANKE !!!!! Hab ihre analysen immer gerne gesehen.
Evelina am 10.07.2013 um 16:32
Sehr geehrte Frau Weischenberg,

der Donnerstag beim Sat1 Frühstücksfernsehen war für mich dank Ihrer Auftritte der schönste Tag der Arbeitswoche und (fast) der einzige Grund, die Sendung zu schauen. Ich habe Ihre pointierten, witzigen, ironischen Analysen nicht nur genossen, nein, es war Kult, Sie zu sehen und Ihnen zuzuhören. Daher bedauere ich es zutiefst, dass Sie nicht mehr in diesem Format zu sehen sind und hoffe doch sehr, dass Sie uns, Ihre Fans, bald wieder mit Ihrer TV-Präsenz erfreuen werden.

Mit herzlichen Grüßen aus Berlin

Ihr gaaaanz großer Fan
Evelina Skurski
Anne am 09.07.2013 um 20:15
Ich bin durch Google auf ihre Seite gekommen und finde sie sehr informativ. Vielen Danke und Gruss
Andreas am 09.07.2013 um 18:07
Guten Abend Frau Weischenberg,

auch ich möchte kurz mitteilen, Sie künftig im Sat 1 FFS zu vermissen. Ich schaue es zwar nur selten - weil zu albern und vordergründig - dennoch mochte ich diverse Facetten und Menschen des Formats (Jan Hahn allerdings nicht ;-) ). Ihre Beobachtungsgabe, Ihre auf den Punkt exakte Analyse von Situationen und die Art diese rhetorisch perfekt zu kommunizieren, bewundere ich sehr. Da konnte ich nicht wegschalten, war stets neugierig wie Sie verschiedene Dinge bewerten und einordnen und habe oft Impulse erhalten, diverse Dinge anders zu sehen. Ihre Nachfolgerin dürfte dem nicht im mindesten gerecht werden, auch wenn Sie gut in die oberflächliche Show passt.

Schade, wünsche Alles Gute!

VG A.
Cornelia Blasius am 09.07.2013 um 11:50
Hallo Frau Weischenberg,

ich mache das wirklich nie. Irgendwo meinen Kommentar abzugeben. Aber hier muss ich eine Ausnahme machen und Ihnen mitteilen, wie sehr ich es bedauere, dass Sie meine Lieblingssendung (schaue ich immer, bevor ich ins Büro fahre) am Donnerstag nicht mehr bereichern. Ich habe Ihre Berichte, Kommentare, Bemerkungen, Spitzen und auch Ihr "Mitleid" für den einen oder anderen Promi sehr sehr gerne verfolgt. Ich hoffe, Sie sind nicht auch diesem Jugendwahn im Fernsehen zum Opfer gefallen und es war wirklich Ihr ganz persönlicher Schritt, aufzuhören. Für die Zukunft wünsche ich Ihnen jedenfalls alles alles Gute, Glück und vor allem eine riesen Portion Gesundheit. Das kann man ab einem bestimmten Alter am besten gebrauch, ich weiss, wovon ich rede, ich bin mittlerweile auch schon 54 Jahre. Also, das lag mir am Herzen, Ihnen zu schreiben. Vielleicht sehen wir uns ja doch noch einmal in einem anderen Format.
Ich grüße Sie aus NRW, Ihre Cornelia Blasius
Margarete am 08.07.2013 um 22:36
Sooo Schade!!! Nur wegen Ihnen habe ich am Donnerstag das Sat1-Frühstücksfernsehen angeschaut. Nun muss ich wieder beim Nachrichtensender bleiben.
Ich wünsche Ihnen alles Gute! Vielleicht auf ein Wiedersehen!
Karin V. am 08.07.2013 um 21:07
Guten Abend, Frau Weischenberg!
Für Ihre Zukunft die besten Wünsche. Das Beste am Donnerstagmorgen waren Sie zusammen natürlich mit dem SAT1-Frühstücksfernsehen-Team. Selbst mein Mann, der Sie anfangs nicht mochte, im Laufe der vielen Sendungen Sie aber sehr schätzen gelernt hat, vermisst Sie sehr. Ein langgezogenes "ooohh wie schade" war sein Kommentar und gleich darauf: "Hoffentlich ist sie nicht krank?" Wie es auch sei. Ihre Entscheidung sehe ich mit Respekt. Auf ein "Wiedersehen". Wir freuen uns schon.
Josie am 08.07.2013 um 18:34
Hallo,
ich war ja heute morgen platt...Da sitzt die von RTL auf`m Montag bei Sat 1, und da bin ich erst stutzig geworden...hä? Die jetzt da, wo ist denn Frau Weischenberg? Ist sie am Donnerstag denn jetzt auch da? Sprich 2 beim gleichen Sender? Und nun sehe ich wohl:
Vorbei die Zeit mit Ihnen? Was ich wirklich sehr schade finde...Ihre Kommentare werden fehlen, kaum Jemand kann Ihnen das Wasser reichen.
Ich hoffe, daß Sie nicht zu RTL wechseln...Denn das Team von Sat 1 ist tatsächlich und auch ehrlich viel symphatischer. Aber Ihnen wünsche ich alles nur erdenklich Gute! Und das vom Herzen. Ganz liebe Grüße aus dem hohen Norden...( vermisse ja jetzt schon Ihre Kommentare)
Elena am 08.07.2013 um 15:16
Liebe Frau Weischenberg, ich kann mich den anderen Beiträgen auch nur anschließen: Sie waren jeden donnerstag Morgen für mich der Grund, das Frühstücksfernsehen zu schauen! Ich hätte Ihnen stundenlang zuhören können, leider wurden sie immer viel zu schnell und zu oft unterbrochen!
Ich wünsche Ihnen alles Gute!
Norbert Tradler am 08.07.2013 um 09:28
Liebe Frau Weischenberg,
ich kann mich dem Klagechor nur voll und ganz anschließen und bedauere es außerordentlich, Ihre pointierten und teilweise scharfzüngigen, immer witzigen und tiefgründigen Kommentare zu den Geschehnissen in der Welt der mehr oder minder Prominenten, in Zukunft vermissen zu müssen. Was müsste passieren, dass Sie Ihren Entschluss revidieren würden, wieviele Millionen Unterschriften muss ich sammeln, damit Sie auf Ihren Platz im SAT 1 Frühstücksfernsehen zurückkehren? Wir brauchen Sie doch genau an dieser Stelle!
Ganz herzliche Grüße
Sebasttian am 08.07.2013 um 08:58
Liebe Sibylle Weischenberg,

vor ein paar Jahren habe ich Sie zufällig im Frühstücksfernsehen entdeckt und seit dem donnerstags, immer wenn möglich, Ihre Beiträge mit Vergnügen geschaut. Jetzt bin ich geschockt und hoffe so sehr, Sie in irgendeinem Programm - vielleicht sogar in einer eigenen Sendung - regelmäßig wieder erleben zu dürfen. Besonders gefällt mir Ihr differenzierter sprachlicher Ausdruck, Ihr Humor und natürlich Ihre wunderschöne Erscheinung.

Herzlichst
Sebastian Biller
Möllhoff,Doris am 06.07.2013 um 12:05
ALeider haben Sie SAT 1 verlassen, mir geht es wie vielen Zuschauern, ich habe nur nam Donnerstag Ihretwegen das Frühstückfernsehen geschaut.Do viel Plattheit wie von Frau Heinrichs ist nicht zuertra gen.Vielleciht haben Sie beieinem ANDEREN sENDER DIE mÖGLICHKEIT EINE ÄHNLICHEW sENDUNG ZU MODERIEREN:aLLES gUTE fÜR sIE:
Tina am 05.07.2013 um 20:10
Hallo Frau Weischenberg,
wie ich feststellen musste sind Sie doch nicht nur im Urlaub,wie ich erst vermutet habe,sondern Sie haben das Frühstücksfernsehen verlassen :-( Das finde ich sehr sehr schade,ich habe die Sendung mit Ihnen so gerne verfolgt!
Sie haben Ihren Job so toll gemacht und man hat immer gemerkt,dass Sie nicht rum rätseln wie andere Promimagazine,sondern das Sie immer gut bescheid wussten und ein tolles Hintergrundwissen hatten.Das hat mich immer so begeistert.Dafür wird es keinen Ersatz geben! Ich hoffe man wird Sie wieder im Fernsehen sehen können.Ich wünsche Ihnen alles alles Gute!
Bettina Bindig am 05.07.2013 um 14:47
Liebe Sibylle Weischenberg,
ich kann mich den vorherigen Kommentaren nur anschließen. Um so mehr freue ich mich, hier eine Plattform zu finden, um Ihnen zu sagen, wie sehr ich Sie Donnerstag morgen im Fernsehen vermisse. Ich habe das Frühstücksfernsehen mit Ihnen immer aufgenommen und am Nachmittag bei einer Tasse Kaffee geschaut. Am besten haben mir immer Ihre spitzbübigen Kommentare zu den Promi-News gefallen.
Ich wünsche Ihnen alles Gute und hoffe, Sie eines Tages wieder im TV sehen zu dürfen.
Liebe Grüße!
Angela Grillmeier am 05.07.2013 um 14:30
ich hab mich immer auf den Donnerstag bei SAT 1 Frühstücksfernsehen gefreut ... wegen Ihnen !

Und jetzt sind Sie so plötzlich nicht mehr dort ....

Ich schau sonst nicht ins Internet, wenn eine Fernsehfrau nicht mehr an ihrem "angestammten" Platz ist - aber Sie haben mir gefehlt !

Sehr schade .... Ohne Sie wird das Frühstücksfernsehen nicht mehr das gleiche sein !

Alles Gute ... !
Regina Tölkes am 05.07.2013 um 09:11
Sehr geehrte Frau Weischenberg, leider kenne ich nicht Ihre Beweggründe, das Frühstücksfernsehen in SAT 1 zu verlassen, aber ich bedaure es zutiefst. Ihr manchmal zynischer, oft sehr trockener Humor, Ihre subtile Art zu berichten und klare Art, Dinge beim Namen zu nennen und letztendlich Ihre großartige Ausstrahlung haben mich über all die Jahre positiv berührt. Zu Ihrer Nachfolgerin möchte ich nichts Schlechtes sagen, außer, dass es SAT 1 schwer fallen wird, jemanden zu finden, der ebenso mitreißen kann. Für mich hat sich das SAT 1 Schauen am Donnerstag bis auf Weiteres erledigt und ich kann mir vorstellen, dass es Vielen ähnlich geht. Ich hoffe sehr, dass ich Sie irgendwann in einem anderen Format wieder sehen und genießen darf, bis dahin wünsche ich Ihnen alles Gute, ♥ liche Grüße R. Tölkes
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42